Toggle menu

Find By Date

#CMS #Typo3

Typo3 8.0 ist da!

Foto: pagemachine.de

Erfahren Sie hier, welche spannenden Neuigkeiten es bei unserem favorisierten Content-Management-System Typo3 gibt!

Obwohl die aktuelle Long-Term-Support-Version 7.6. erst Ende des letzten Jahres erschienen ist, gibt uns das Typo3-Entwicklerteam mit dem ersten Sprint-Release der Versionsreihe 8 schon einen Vorgeschmack darauf, wie die Zukunft des beliebten Content-Management-Systems aussehen wird.

Was wir bisher wissen

Typo3 8.0 richtet sich gleichermaßen an Redakteure wie auch Entwickler.

Redakteuren soll der tägliche Umgang mit dem System, vor allem die Bearbeitung von Inhalten, wesentlich erleichtert werden. Ein neuer Rich-Text-Editor, ein neues Frontend-Editing und Cloud-Integration sind wichtige Features, auf welche Sie diesbezüglich gespannt sein dürfen.

Entwickler werden von einem einfacheren Setup und einer schlankeren Codebasis profitieren.

Mehr Geschwindigkeit mit PHP7

Das wichtigste technische Merkmal ist das eindeutige Bekenntnis zu PHP 7, das früheren PHP-Versionen in puncto Geschwindigkeit um Welten voraus ist. Die Besucher Ihrer Website werden sich über deutlich kürzere Ladezeiten freuen - im Vergleich zu PHP 5 soll die Performance um bis zu 40% gesteigert werden.

LTS-Version voraussichtlich nächstes Jahr, Bugfixes bis 2020

PHP 7 als Voraussetzung zu definieren ist allerdings auch eine ziemlich gewagte Entscheidung, da es bei vielen Providern aktuell noch nicht verfügbar ist. Bis zum Start der LTS-Version (welche üblicherweise in produktiven Websites eingesetzt wird) im April 2017 sollte dies allerdings kein Thema mehr sein. Priority Bugfixes werden voraussichtlich bis Ende März 2020 vom Entwicklerteam angeboten.

Die Support-Zeiten der einzelnen Typo3-Versionen finden Sie hier.

 

Quellen:
https://typo3.org/typo3-cms/roadmap/
http://t3n.de/news/typo3-8-cms-691420/
https://entwickler.de/online/php/typo3-cms-8-0-erschienen-236769.html
https://entwickler.de/online/php/typo3-cms-8-php-7-211880.html